ordoruka
 
  Startseite
  Ausschreibung
  Ergebnisse
  Mannschaft
  Bilder
  Termine
  Wer ist alles dabei und wer sind wir
  Kontakt
  History
Startseite

Hallo Ordonnanzfreunde!

Die neue Ordonnanzrunde ist in Planung …

Durch die Corona-Zeit ist alles anders, aber wir machen weiter …

Dies setzt aber einige Disziplin voraus …

2 Vereine, der KKS Hockenheim und der SSV Spechbach, haben sich bereit erklärt unter Einhaltung der Hygienerichtlinien, die Wettkämpfe auf ihren Standanlagen durchzuführen.

  1. Es kann nur zu den vorgegebenen Schießzeiten geschossen werden. Diese werden vorab festgelegt und frühzeitig mitgeteilt.

  2. Kein Nachschießen.

  3. Es wird eine eigene Pritschenauflage für jeden Schützen benötigt (z.B. Handtuch / kleine Matte / Teppichstück).

  4. Es muss eine taugliche Alltagsmaske oder ähnlicher Mundschutz getragen werden, auch während des Schießens.

  5. Wir benötigen eine aktuelle Telefonnummer des Schützen, unter der er jederzeit erreichbar ist.

  6. Wer an den vorgegebenen Termin nicht kann, hat die Möglichkeit vorzuschießen und die Scheiben vor oder zum Wettkampf anzuliefern.

  7. Die Auflagen werden durch die ausrichtenden Vereine gestellt, gereinigt und desinfiziert.

  8. Auf jedem Scheibensatz hat der Name des Schützen, der Verein, die Mannschaft (1., 2. oder 3.?) oder Einzelschütze zu stehen. Dies wird für die Auswertung benötigt. Ohne diese Angaben entfällt die Auswertung und somit das Ergebnis im Einzel und in der Mannschaft.

  9. Die 100 Meter-Wettkämpfe werden auf eine große DSB-Scheibe geschossen. Die 50 Meter-Wettkämpfe auf 2 reduzierte Ordonnanzscheiben (Scheibe 1 / Scheibe 2).

 

Zum Ablauf

Bitte frühzeitig vor dem Wettkampfwochenende die Teilnehmer über die Meldeliste in Mannschaften oder Einzelschützen einteilen und an mich weitermelden, nur dann kann eine gute Einteilung erreicht werden.

Die Schießzeit wird auf 20 Minuten begrenzt zuzüglich 10 Minuten zum Auf- und Abbau. Wer fertig ist bleibt auf dem Stand bis alle anderen Schützen fertig sind. Dies ist ein Teil der Hygienerichtlinien. Sind alle Teilnehmer des Durchgangs fertig, kann die Standaufsicht euch schon früher entlassen und der Wechsel zum nächsten Durchgang kann durchgeführt werden. Erst alle Schützen raus, dann die nächsten rein.

Kommt ihr zu spät zum Termin, habt ihr die Möglichkeit am Schluss zu schießen.

Wir werden in Hockenheim am Samstag und Sonntag schießen können.

 

 

WICHTIG

Jeder Verein benennt einen Ansprechpartner (z.B. Sportleiter / Gewehr- oder Langwaffenreferent oder ähnlich) für diese Ordonnanzrunde. Er ist für die Informationen und die Weitergabe der Startzeiten in seinem Verein verantwortlich

Nur der Ansprechpartner schickt die Teilnehmer bzw. Meldelisten per Mail. Ansonsten würde mein Postfach wohl überquellen.

Die Startgebühr beträgt für alle Wettkämpfe …. 4 Euro pro Schützen Diese ist zum ersten Wettkampf zu entrichten.

 

Leider kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch einen erneuten LockDown oder Änderungen in der Corona-Verordnung, die Ordonnanzrunde unterbrochen werden kann. 

 
   
Heute waren schon 1 Besucher (7 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden